Nutanix: Steht der nächste Ausbruch bevor?

Am 20.09.2017 kaufte Stefan Waldhauser für sein High-Tech Stock Picking Wikifolio die mir bis dahin unbekannte Nutanix Aktie. Der Chart überzeugte mich sofort: Der Abwärtstrend war gebrochen und es hatte sich ein stabiler Aufwärtstrend etabliert. So kaufte ich noch am selben Abend die Aktie für mein Wikifolio. Aufgrund der hervorragenden Kursentwicklung habe ich am 23.10. und am 18.12. je ca. 10% meines Anfangsbestandes zugekauft.

Nutanix seit Emission

Die gestrichelte rote Linie markiert den steilen Aufwärtstrend seit Mai 2017. Er wurde am 01. Februar verletzt und so verkaufte ich 40% meines Bestandes mit einem Gewinn von 25%. Im Nachhinein ist das ärgerlich, aber es gehört nun mal zur Strategie.
Nach einer Konsolidierung sahen wir am Freitag, 02.03.2018, ein neues Top.  Es sieht für die Aktie gut aus. Das Stoploss für den Rest habe ich auf den 130 Tage Durchschnitt (grüne Linie) festgelegt.

Falls die 40 US$ überwunden werden, denke ich eventuell über einen kleinen Zukauf nach, aber das hängt auch von der Gesamtmarktverfassung ab.

Hier findet ihr die ausführliche Vorstellung der Nutanix Aktie im Blog von Stefan Waldhauser.

 

 

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder andere Wertpapiere die in diesem Artikel besprochen werden, befinden sich möglicherweise im Privatdepot oder Wikifolio des Autors. Er kann diese jederzeit und ohne darüber zu informieren kaufen oder verkaufen.

Die Charts wurden sorgfältig analysiert. Trotzdem stellt die Analyse lediglich die persönliche Sicht des Autors dar und kann fehlerhaft sein. Vor jeder Anlageentscheidung sollten Leser sich daher selbstständig über die besprochene Aktie informieren und eigenständig entscheiden.
Die hier genannten Instrumente und bereitgestellten Informationen stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Der Kauf von Wertpapieren kann zu erheblichen Verlusten bis hin zum Totalverlust führen.
Rechtsansprüche jeglicher Art, insbesondere im Falle auftretender Verluste, die durch den Kauf der besprochenen Wertpapiere entstehen, sind ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.